Fußpilz Creme – Die 5 besten Salben im Vergleich!

Viele Menschen, die von einem Fußpilz befallen sind, wünschen sich eine schnelle Hilfe, um das unangenehme Problem schnell aus der Welt zu schaffen. Fußpilz Creme bietet dafür eine perfekte Grundvoraussetzung. Sie enthält genau die Wirkstoffe, die einen Pilz abtöten, eindämmen und die Heilung der Haut fördern. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die bekanntesten Cremes auf dem Markt vorstellen, Ihnen einige Worte dazu sagen und ein wenig darauf eingehen, wie diese Salben angewendet werden. Außerdem klären wir Sie darüber auf, welche Wirkstoffe in diesen Salben und Cremes enthalten sind.

 

Diese Produkte können Sie getrost einsetzen!

Im folgenden Teil des Artikels stellen wir Ihnen einige gängige Produkte vor, die Sie rezeptfrei in der Apotheke oder im Internet bestellen können. Später gehen wir noch genauer auf die Wirkstoffe ein und was man bei einer Fußpilz Creme im Allgemeinen beachten sollte.

 

Fußpilz Creme beim Auftragen

Canesten Extra mit 1% Bifonazol

Diese Creme von Canesten ist ein weiteres beliebtes Produkt vieler Betroffener. Sie enthält im Gegensatz zur ersten Creme den Wirkstoff Bifonazol. Auch dieser Wirkstoff ist hervorragend zum abtöten bösartiger Pilzerreger geeignet. Die Creme hilft nicht nur bei Fußpilz, sondern dient in der Regel gegen fast alle Hautpilze als Helfer. Die meisten Anwender berichten, dass Sie Ihre Pilzinfektion innerhalb weniger Wochen vollständig beseitigen konnten. Auch von uns gibt es eine klare Empfehlung für dieses Produkt. Der Preis liegt bei diesem Präparat im mittleren Bereich, was allerdings bei der guten Wirkung absolut in Ordnung ist. Eine Tube der Fußpilz Creme reicht in der Regel aus, um den Pilzbefall vollständig zu beseitigen. Auch dieses Produkt wurde bei Amazon mit 4,5/5 Sternen bewertet.

 

Fungizid ratiopharm

Die Fungizid ratiopharm Creme ist ein Klassiker beim behandeln von Fußpilz. Sie enthält den pilztötenden Wirkstoff Clotrimazol und ist bei vielen bisherigen Anwendern sehr beliebt. Sie tötet allerdings nicht nur den Pilzbefall ab, sondern wirkt auch positiv gegen Hautrötungen und den Juckreiz, der durch die rissige und nässende Haut verursacht wird. Auf Amazon wird diese Creme durchschnittlich mit 4,5/5 Sternen bewertet, was unserer Meinung ein sehr guter Wert ist. Die Anwender berichten von positiven Ergebnissen. Auch der Preis dieser Salbe liegt im unteren Segment, weshalb das Preisleistungsverhältnis absolut in Ordnung ist.

 

Bild einer Fußpilz CremeLamisil Creme

Eine weitere beliebte Creme zur Bekämpfung von Haut- und Fußpilzen ist die Lamisil Creme mit dem Wirkstoff Terbinafin. Dieses Produkt hat fast exakt den gleichen Preis, wie die Creme von Canesten. Der Wirkstoff dieser Creme ist zwar ein anderer, dennoch berichten die Anwender dieser Salbe von ähnlichen Ergebnissen. Das Präparat wirkt in der Regel schnell gegen die Hautpilze und es wird nur eine Tube benötigt. Allgemein lässt sich sagen, wenn Ihnen ein Präparat dieser Liste nicht nach einigen Wochen hilft, sollten Sie unbedingt zum Arzt gehen. In der Regel ist das eher selten der Fall. Die Lamisil Creme erhält von den Anwendern bei Amazon 4/5 Sternen, allerdings muss man klar sagen, dass Sie auch fast die doppelte Anzahl an Bewertungen hält. Das spricht für das Produkt und wir können auch dieses Präparat empfehlen.

 

Clotrimazol 1% Creme-1A Pharma

Wie der Name schon sagt, ist in diesem Präparat der Wirkstoff Clotrimazol enthalten. Im Vergleich zu den anderen Salben, ist dieses Produkt sehr günstig und wird von Anwendern trotzdem mit 4,5/5 Sternen bewertet. Die Creme wirkt fungizid und tötet Pilze ab. Einige Anwender berichten von einer guten Wirkung, jedoch zieht die Creme nicht ganz so gut in die Haut ein, wie die teureren Produkte. Wer damit zurecht kommt, sollte allerdings nicht von einem Kauf enttäuscht werden. Die Wirkung trifft dennoch ein und der Pilz ist sollte nach einigen Tagen deutliche Besserungen zeigen.

 

Fußpilz Creme ResultatScholl-Fußpilz Schutzcreme

Die Fußpilz Creme von Scholl hilft nicht nur gegen Fußpilz. Es gibt viele Anwender, die darüber berichten, dass sie starke Probleme mit Schweißfüßen hatten und dass ihre Haut darunter stark gelitten hat. Durch diese Salbe konnten sie dieses Problem in den Griff bekommen. Sie pflegt die Haut und fettet nicht, daher eignet Sie sich nicht nur als akutes Mittel gegen Fußpilz, sondern dient ebenso zur Vorsorge. Dabei bringt sie einige der oben genannten Vorteile mit sich. Amazon Anwender bewerten dieses Produkt mit durchschnittlich 4/5 Sternen.

 

 

 

 

Clotrimazol AL 1% Creme

Auch dieses Produkt ist ein sehr günstiger Vertreter der Fußpilz Medikamente. Sie enthält den Wirkstoff Clotrimazol, der dazu dient Hautpilze abzutöten und wirkt somit effektiv gegen Fußpilz. Die Anwender sind auch von diesem Produkt positiv überzeugt und bewerten es bei Amazon mit 4,5/5 Sternen. Die Salbe bekämpft den Pilz und sorgt dafür, dass sich die Haut wieder regenerieren kann. Die Hautverträglichkeit ist bei den meisten Anwendern sehr gut und der Geruch ist auch nicht unangenehm. Sollten Sie Unverträglichkeiten haben, müssen Sie natürlich vorher, wie bei jeder Fußpilz Creme, mit Ihrem Arzt darüber sprechen, damit dieser Ihnen das in Ihrem Fall beste Präparat empfehlen kann.

 

Welche Wirkstoffe sollte eine Salbe gegen Fußpilz enthalten?

Es gibt in der Regel 5 Wirkstoffe, die in den meisten Präparaten enthalten sind, ob Salbe oder Spray spielt dabei keine Rolle. Das bedeutet nicht, dass eine Salbe alle fünf dieser Wirkstoffe enthalten muss, sondern nur, dass einer dieser Wirkstoffe in der Creme enthalten sein sollte, damit sie als effektives Mittel gegen Fußpilz geeignet ist.

 

Die folgenden 5 Wirkstoffe sind:

  • Bifonazol
  • Clotrimazol
  • Terbinafin
  • Itraconazol
  • Miconazol

 

Diese Wirkstoffe wirken entweder pilztötend (fungizid) oder pilzhemmend (fungistatisch) gegen die meisten Arten der Hautpilze. Wenn ein Wirkstoff den Pilz abtötet, sind meist weniger Behandlungen nötig, allerdings ist bei einem starken Befall keine Heilungsgarantie gegeben. Der fungistatische Wirkstoff hingegen, sorgt dafür, dass das Pilzwachstum gestoppt wird und die Haut sich nach und nach wieder regenerieren kann. Welchen Wirkstoff Sie verwenden sollten hängt ganz von Ihrer Situation ab und wie stark der Befall in Ihrem Fall ist. Lassen Sie sich individuell gern von einem Arzt oder Apotheker beraten.

 

Wie wende ich die Produkte an?

Natürlich ist in jedem Produkt eine Packungsbeilage enthalten. Sie sollten sich diese in jedem Fall durchlesen und die Anwendungshinweise beachten. Allgemein lässt sich sagen, dass die meisten Cremes ein- bis dreimal täglich angewandt werden und somit den optimalen Heilungsprozess in Gang setzen sollten. Halten Sie sich bitte immer an die Packungsbeilage und sprechen Sie bei Unklarheiten mit einem Arzt.

 

Wie lange dauert es, bis der Pilz verschwunden ist?

Eine Fußpilz Behandlung kann unterschiedlich lange dauern. Auch hier gilt wieder, umso schneller Sie mit der Behandlung beginnen, desto eher werden Sie einen Fußpilz bekämpfen können. Bei den meisten Fußpilz Salben lassen sich nach einigen Tagen die ersten Besserungen der Symptome erkennen. Die Anwendungsdauer liegt im Durchschnitt zwischen ein und vier Wochen. Sollte der Pilzbefall bis dahin nicht zurückgegangen sein, sollten Sie dringend mit einem Arzt sprechen.

 

Welche Vor- und Nachteile hat die Behandlung mit einer Fußpilz Creme?

Vorteile:

Die Vorteile einer eigenständigen Behandlung sind ganz klar. Zum einen können Sie sich das Produkt ganz einfach im Internet bestellen und zum anderen müssen Sie den Besuch beim Arzt nicht unbedingt antreten. Die Salben sind simpel anzuwenden und für jeden verständlich. Eine gute Creme hilft in der Regel außerdem sehr schnell sodass es in den meisten Fällen nicht nur die einfachste, sondern auch eine sehr effektive Methode ist.

 

Nachteile:

Die Nachteile liegen darin, dass Sie keine genaue Diagnose eines Arztes bekommen. Normalerweise ist das kein Problem, da ein Fußpilz relativ leicht zu erkennen ist. Sollte es zu Komplikationen kommen, sollten Sie den Besuch beim Arzt allerdings antreten. Die Mittel selbst haben meistens kaum Nachteile. Natürlich werden chemische Stoffe verabreicht, allerdings machen diese in den meisten Fällen keine Probleme oder Nebenwirkungen.

 

Wie verhindere ich einen Rückfall?

Sie sollten die Packungsbeilage in jedem Fall einhalten. Manchmal sieht es so aus, als sei der Pilz verschwunden, jedoch muss das Mittel zum vollständigen Abklingen des Pilzes weiter angewendet werden. Nur weil es so aussieht, als sei ein Fußpilz geheilt, muss das nicht der Fall sein. Setzen Sie die Creme zu früh ab, kann es zu unangenehmen Rückfällen kommen und Sie müssen von vorn beginnen. Das können Sie von vornherein vermeiden. Außerdem sollten Sie parallel zur Nutzung Ihrer Fußpilz Creme unbedingt folgende Tipps beachten:

 

  • Waschen Sie Handtücher und Socken bei 60°C
  • Vermeiden Sie es barfuß in Schwimmbädern, Saunen und Hotels zu laufen
  • Teilen Sie sich keine Handtücher oder Nagelscheren mit anderen Personen
  • Trocknen Sie Ihre Füße gut ab, besonders gern bildet sich ein Fußpilz zwischen den Zehen
  • Ernähren Sie sich gesund und sorgen Sie für ein gutes Immunsystem
  • Achten Sie auf eine ausreichende Hygiene

 

Sollten Sie die obenstehenden Tipps einhalten, wird es dem Pilz zukünftig sehr schwer werden, bei Ihnen einen Platz zu finden.

 

Fazit

Wir haben Ihnen die unserer Meinung nach besten Fußpilz Cremes vorgestellt. Wenn Sie sich unschlüssig sind zu welchem Produkt Sie greifen sollen, lassen Sie sich gern zu Ihrer individuellen Situation beraten. Die meisten Salben haben eine sehr gute Wirkung und helfen schnell dabei, die Symptome zu lindern und eine Heilung des Pilzbefalls zu fördern. Achten Sie bitte unbedingt auf die richtige Anwendung und sorgen Sie für eine ausreichende Vor- und Nachsorge, damit Sie sich nicht erneut anstecken oder andere Personen anstecken können. Wir hoffen Ihnen bei der Entscheidung geholfen zu haben, die für Sie beste Fußpilz Creme zu finden und wüschen Ihnen alles Gute und eine schnelle Genesung.


© fusspilz-schnell-behandeln.de - Impressum | Datenschutz

Fußpilz jetzt behandeln!